Drucken

Fanprogramm, 26. August 2017

  • Gemma auf den Tremmelberg 

Begleiten Sie uns auf eine Wanderung auf den Tremmelberg zum „Turm im Gebirge“. Wenn Sie in die Hochebene kommen empfangen Sie schon von weitem die Zwillingstürme, die in Holzbauweise erbaut wurden und 42 m in die Höhe ragen. 202 Stufen führen bis zur Aussichtsplattform - von hier bietet sich ein herrlicher Ausblick über das Murtal, über den Red Bull Ring, die Gleinalpe und die Seetaler Alpen. Gemeinsam mit Silvia und Elisabeth, unseren Bergwanderführerinnen werden wir bei einer einfachen Wanderung durch unsere Wälder gemeinsam zum“Turm im Gebirge“ spazieren. Für alle, die gerne eine echte Murtaler Bretteljause genießen möchten, gibt es hier eine Einkehrmöglichkeit.
 
Beginn: 9 Uhr 
Dauer: ca. 4 Stunden (inkl. Einkehr) Treffpunkt: Tremmelbergparkplatz Sachendorf (Spielberg)  
Preis: Zu dieser kleinen Wanderung dürfen wir Sie vom Tourismusverband einladen! 
Anmeldung: Fa. Weges : 0043 664 584 14 17 
 

  • Red Bull Ring Tour – Exklusive Einblicke 

Die Besichtigungen am Red Bull Ring werden immer in Ihrem Gedächtnis bleiben. Blicken Sie hinter die Kulissen bei einer exklusiven Guide-Tour. Diese Tour ist nicht nur für Motorsportfans ein Erlebnis. Hier erfahren Sie mehr über die Infrastruktur, die Veranstaltungen und erleben das Gefühl am Siegerpodest stehen zu  können! An diesem Tag liegt außerdem Musik in der Luft, denn hier findet ja am Abend auch das „Spielberg Musikfestival“ statt. Nutzen Sie die Gelegenheit um diese Rennstrecke aus einer ganz anderen Perspektive kennenzulernen. Mit Ihrem Ticket der Führung erhalten Sie außerdem 10% Rabatt im Fanshop im Welcome Center.

 

 

Beginn: 12 Uhr 
Dauer: ca. 1,5 Stunden  
Treffpunkt: Red Bull Ring Strasse 1, 8724 Spielberg
Sonderpreis:  € 10,- pro Person (ab 15 Jahre) Schüler, Gäste mit Handicap (Ausweis): € 5,- 
Anmeldung: Tourismusregion Spielberg, 0043 3577 20227166, info@tourismus-am-spielberg.at 

  • Abtei Seckau - "Welt der Mönche" & "Destillerie"

Die Abtei blickt auf eine 850 Jahre lange bewegte Geschichte zurück. Trotz mehrfacher Zerstörung und zwei Zeiten der Aufhebung konnte das Kloster auf der Hochebene immer wieder neu entstehen.

Erleben Sie Geschichte hautnah!
Welt der Mönche Eintauchen in die geistliche Welt lässt sich´s in der Benediktinerabtei Seckau. Bei einer Führung durch die Welt der Mönche werden die verschiedenen Facetten spirituellen Lebens beleuchtet. 

Destillerie der Abtei
In der Destillerie erfährt man bei einer Verkostung Vieles um die edlen Destillate, die im Keller des Klosters hergestellt werden.

 

Beginn: 9:30 
Dauer: ca. 1 Stunde - mit Destillerie 2 Std. 
Treffpunkt: Seckau 1, 8732 Seckau 
Sonderpreis:  € 5,- pro Person (ab 15 Jahre), Kinder: € 3,50   - Kombiführung mit Destillerie € 10,- 
Anmeldung: Tourismusregion Spielberg, 0043 3577 20227166, info@tourismus-am-spielberg.at 

 


  • VW-Käfermuseum

Ein Fahrzeug, das Millionen bewegt hat und inzwischen nun doch zur Rarität auf unseren Straßen geworden ist. Erleben Sie die Faszination der "Knutschkugel" noch einmal.

Seit 20 Jahren wird dem Kultfahrzeug eine Plattform geboten und Ihnen eine Vielzahl toller Exponate, wie zB ein Original Rallye-Cross Käfer, ein Formel V Rennwagen uvm. würdig präsentiert.

Tolle uns sehr seltene Exponate, wie das Hebmüller Cariolet, Schwimm- und Kübelwagen und viele Motorsport-Unikate erwarten Sie.

 

 

Beginn:  11 Uhr 
Dauer: ca. 1 Stunde  
Treffpunkt: Ingering II/4, 8731 Gaal 
Preis:  € 8,- pro Person (Kinder von 6 - 12: € 6,-) 
Bezahlung vor Ort
Anmeldung: Tourismusregion Spielberg, 0043 3577 20227166, info@tourismus-am-spielberg.at 
 

  • Puch Museum Judenburg

Bewundern Sie legendäre Fahrzeuge, wie zB den Puch 500 - liebevoll Pucherl genannt - Haflinger, Pinzgauer oder zahlreiche Vorkriegsmotorräder und nostalgische Fahrräder.

Das Puch Museum Judenburg wedmet sich der Marke Puch un den Menschen, die hinter diesen einzigartigen Entwicklungen standen.

Diese Meilensteine der Fahrzeugentwicklung, laufend wechselnde Ausstellungsstücke und jährliche Sonderausstellungen machen jeden Besuch zum Erlebnis.

 

 

Beginn:  12:30 Uhr 
Dauer: ca. 1 Stunde  
Treffpunkt: Ingering II/4, 8731 Gaal 
Preis:  € 3,50 pro Person (Kinder bis 12 Jahre frei)
Bezahlung vor Ort 
Anmeldung: Tourismusregion Spielberg, 0043 3577 20227166, info@tourismus-am-spielberg.at 

 


  • Stadtführung Judenburg

Lernen Sie die Geschichte der Bezirksstadt des Murtals kennen. Kaum eine Stadt kann so deutliche Verbindungen, historische Wurzeln und gut erhaltene Erinnerungen an die Stadtentwicklung aufweisen, wie Judenburg, die frühere Haupstadt der "Obersteirer". 

Ein abwechslungsreicher Altstadtrundgang entlang historischer Häuser und Bauwerke erweckt diese Geschichte zum Leben. Der Ausgangspunkt ist der 500 Jahre alte Statturm der auch ein Planetarium beherbergt. 

 

 

Beginn:  9:30 Uhr 
Dauer: ca. 1,5 Stunden  
Treffpunkt: Kirchplatz 1, 8750 Judenburg 
Preis:  € 2,50 pro Person 
Bezahlung vor Ort  
Anmeldung: Tourismusregion Spielberg, 0043 3577 20227166, info@tourismus-am-spielberg.at 
 

  • Sternenturm Judenburg - mit "Abenteuer Tiefsee"

Das modernste Kleinplanetarium Europas im höchsten Stadtturm Österreichs bietet spektakuläre Kuppel-Projektionen und entführt zu Reisen in weit entfernte Galaxien, schwarze Löcher oder dem Herzen der Sonne.

DAs Planetarium ist bequem über einen gläsernen Panoramalift oder 256 Stufen erreichbar, von der Aussichstsgalerie in 42m Höhe hat man einen underbaren Blick über die Dächer der Altstadt weit ins Murtal hinein.

Neben der Erklärung des Sternenhimmels erwarten Sie außergewöhnliche Filmvorführungen in der Kuppel. 

Filmvorführung: "Abenteuer Tiefsee" & Erklärung des Sternenhimmels.  

Beginn:  11.00 Uhr 
Dauer: ca. 1 Stunde 
Treffpunkt: Kirchplatz 1, 8750 Judenburg 
Preis:  € 9,50 pro Person (Kinder: 4 bis 16 Jahren: € 7,50) 
Bezahlung vor Ort 
Anmeldung: Tourismusregion Spielberg, 0043 3577 20227166, info@tourismus-am-spielberg.at  
 

 


  • Edelsteine Krampl

Hinter dem Namen „Edelsteine Krampl“ verbirgt sich ein steinverarbeitender Betrieb, der zu den „Meisterwelten Steiermark“ gehört. Hier wird vorwiegend steirisches Gestein zu einzigartigen Werk- und Schmuckstücken verarbeitet. Mit Gläserner Fabrik, Kunstatelier, Schmuckwerkstatt, Steinbildhauer und der  Ausstellung „Glitzerwelt der Kristalle“ präsentiert sich die 
 Manufaktur als ein beliebtes Ausflugsziel. Die Gläserne Fabrik von Edelsteine Krampl bietet seltene Einblicke in die Arbeit einer Edelsteinschleiferei und macht die einzelnen Schritte des Verarbeitungsprozesses sichtbar. Schauen Sie den Werkmeistern bei der Handarbeit über die Schulter! 

 
 
Beginn:  9.30 Uhr 
Dauer: ca. 1 Stunde 
Treffpunkt: Bahnhofstrasse 7, 8741 Weißkirchen
Preis:  € 6,- pro Person (Kinder: 4 bis 14 Jahre: € 3,-) 
Bezahlung vor Ort
Anmeldung: Tourismusregion Spielberg, 0043 3577 20227166, info@tourismus-am-spielberg.at 
 

  • Schaubergwerk Oberzeiring

Oberzeiring war bis in das späte Mittelalter für sein bedeutendes Silberbergwerk berühmt. Im Bereich des Schaubergwerkes befindet sich der bekannte Naturheilstollen für Bronchialerkrankungen wie Lungen- asthma oder Bronchitis, dessen hervorragende Heilerfolge bereits international anerkannt sind.
Bei dieser Führung können sich große und kleine Forscher sich auf die Spuren der Bergleute begeben und mehr über die Arbeit und das Leben im Bergbau erfahren. Vorbei an Tropfsteinen, Kriechstollen, Steigbäumen und Feuerstellen durchwandert man in einer Stunde den geheimnisvollen Berg. Für Kinder ab 4 Jahren geeignet.

 
 
Beginn:  11 Uhr
Dauer: ca. 1,5 Stunde
Treffpunkt: Marktplatz 3, 8762 Oberzeiring
Preis:  € 9,- pro Person (Kinder bis 14 Jahre: € 4,50)
Bezahlung vor Ort
Anmeldung: Tourismusregion Spielberg, 0043 3577 20227166, info@tourismus-am-spielberg.at
 

  • Eisenbahnmuseum Knittelfeld

Dieses einzigartige Museum berichtet über die Geschichte der Eisenbahn, aber auch über das gesellschaftliche Leben der Eisenbahner.

Mit einem funktionellen Stellwerk wird die Fahrstraße eines Zuges eingestellt und anschließend im Fahrsimulator befahren. Mehr als 1.000 m² Ausstellungsfläche bieten für jedermann Wissenswertes. Ein absoluter Höhepunkt ist eine Fahrt mit der 5 Zoll Gartenbahn, die mit Dampf oder Dieselloks betrieben wird.

 

 
 
 
 
Beginn:  9:30 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Treffpunkt: Ainbachallee 14a, 8720 Knittelfeld
Preis:  € 6,50 pro Person (Kinder bis 15 Jahre: € 3,50) - Benützung der Gartenbahn: € 1,- (2 Runden)
Bezahlung vor Ort
Anmeldung: Tourismusregion Spielberg, 0043 3577 20227166, info@tourismus-am-spielberg.at
 

  • OM Milcherlebniswelt

Hier wird Milch zum Erlebnis! In der Milcherlebniswelt der Obersteirischen Molkerei erfährt man alles über den wertvollen Rohstoff Milch, von der Arbeit der Milchbauern bis hin zur Verarbeitung vor Ort. Bäuerinnen aus dem Bezirk führen Sie durch die Ausstellung und erklären in dieser Ausstellungswelt die Arbeitsabläufe in der Landwirtschaft, die Qualitätskontrollen bis hin zur Verarbeitung.

Die Sortenvielfalt der verarbeiteten Milch wird nicht nur theoretisch vorgestellt sondern natürlich auch verkostet und so können Sie auch die Geschmacksvielfalt des Murtaler Käses kennenlernen.

 
 
Beginn:  10:00 Uhr
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Treffpunkt: Hautzenbichlstrasse 1, 8720 Knittelfeld
Preis:  € 11 pro Person (Kinder 11 bis 14 Jahre: € 5,50)
Bezahlung vor Ort
Anmeldung: Tourismusregion Spielberg, 0043 3577 20227166, info@tourismus-am-spielberg.at
 

  • Zirbenshop Frewein

Im idyllisch gelegenen Pflanzenhof Frewein hat sich in den letzten Jahren ein Ort entwickelt, der die Vielfalt dieses wunderschönen Baumes anschaulich zutage bringt. Seit zwei Jahren steht im Pflanzenhof eine 3 Meter hohe Destille, die das Allerbeste des Baumes aus ihm herausholt: das ätherische Zirbenöl. Bei unseren Führungen ist die Destille in Betrieb, ihre Arbeitsweise wird erklärt und Sie können den unglaublichen Duft der Zirbe genießen... Von der Zirbelnuss bis zur 200 jährigen Zirbe - Herr Frewein erzählt Ihnen vieles von und rund um diesen besonderen Baum

 
 
Beginn:  11:00 Uhr
Dauer: ca. 45 Minuten
Treffpunkt: Eligiusweg 3, 8741 Weißkirchen
Preis:  € 3,50 pro Person (Kinder frei)
Bezahlung vor Ort
Anmeldung: Tourismusregion Spielberg, 0043 3577 20227166, info@tourismus-am-spielberg.at
 

  • Gösseum Leoben

Ein Besuch an der Quelle von Österreichs bestem Bier wird nicht nur Biergenießer erfreuen:  Die Neugestaltung des Gösser Braumuseums bringt technische Finessen durch die Zusammenarbeit mit der Ars Electronica ein und der Charme vergangener Jahrzehnte lässt sich mit Raritäten und Exponaten einfangen!


Wissenswertes rund um Bier, das Brauen und Gösser im Speziellen, findet man an der Braustätte mit über tausendjähriger Geschichte selbstverständlich geballt. Und doch stellt das Gösseum etwas ganz besonderes dar: Hier wird heute wie damals Bier gebraut – mit Leidenschaft, Genuss und Anspruch! Anschließend gibt es eine Verkostung mit Brezen &  Erinnerungsgechenk.

 
 
Beginn:  9:30 Uhr
Dauer: ca. 2 Std. 
Treffpunkt: Brauhausgasse 1, 8700 Leoben
Preis:  € 9,50 pro Person (€ 7,- für Senioren)
Bezahlung vor Ort
Anmeldung: Tourismusregion Spielberg, 0043 3577 20227166, info@tourismus-am-spielberg.at
 
 

  • Faschingsmuseum Knittelfeld

„Lachen ist gesund!“ Davon sind auch die Betreiber des Faschingsmuseums in Knittelfeld überzeugt, die sich in ihrer Freizeit mit der 5. Jahreszeit, dem Fasching beschäftigen. In  liebevoller Kleinarbeit wurden tausende Exponate, wie Gardeuniformen, Tanzkostüme und Faschingsorden aus der ganzen Welt – von Österreich bis Rio de Janeiro zusammengetragen um den Interessierten zu zeigen, wie liebenswert die närrische Zeit sein kann.

Aber auch echtes Brauchtum in Form historischer Holzmasken und Hexenkostümen ist vertreten. Fasching, Karneval, Fasnacht… viele Begriffe für ein Brauchtum, das schon die Römer feierten. Eines ist gewiss – neben dem Wissenswerten kommt das Lachen sicher auch nicht zu kurz.  

 
 
Beginn:  11:00 Uhr
Dauer: ca. 1 Std. 
Treffpunkt: Hauptplatz 12/1, 8720 Knittelfeld
Preis:  € 3,00 pro Person (Kinder: € 1,-)
Bezahlung vor Ort
Anmeldung: Tourismusregion Spielberg,
Tel.: 0043 3577 20227166, info@tourismus-am-spielberg.at
 
 

  • Kräutergartenführung

Mit einem Begrüßungsdrink, dem „Kräutermixgesundbrunnen“ werden Sie willkommen geheißen. Durch das bewusste Wahrnehmen der Blüten- und Kräuterkraft offenbart sich im Rahmen einer Führung ein mentaler und emotionaler Ausgleich. Die Heilkrautfee, Marianne Steinberger, führt Sie durch ihren Heilkräutergarten.

Diese Führung lässt Sie mit allen Sinnen genießen - Sie können sehen, riechen, spüren und schmecken. Zum Abschluss gibt es noch ein „lustvolles Gaumenerlebnis und Spaß im kühlen Nass.

 
 
Beginn:  10:0 Uhr
Dauer: ca. 2 Std. 
Treffpunkt: St. Lorenzen 10, 8715 St. Margarethen
Preis:  € 12 pro Person (Kinder bis 15 Jahre gratis)
Bezahlung vor Ort
Anmeldung: Tourismusregion Spielberg, 0043 3577 20227166, info@tourismus-am-spielberg.at
 
 
AktuellesAktuelles
Die Seer beim Spielberg Musikfestival
Die Seer beim Spielberg Musikfestival
Das Highlight vom "Spielberg Musikfestivall" vom 23. bis 27. August ist sicherlich das Open-Air am 26. August...
Top VeranstaltungTop Veranstaltung
Schlauchbootfahren am Steirischen Amazonas- der Mur
Schlauchbootfahren am Steirischen Amazonas- der Mur
SCHLAUCHBOOTFAHRTEN AM STEIRISCHEN AMAZONAS- DER MUR am Sonntag, 23. Juli 2017 um 10.00 Uhr und 14:30...
Aus unserer RegionAus unserer Region
Picknick beim Wirt
Picknick beim Wirt
Warum Köstlichkeiten an den ersten Frühlingstagen nicht in der Natur genießen? Mit dem Angebot "Picknick...
Motor & SportMotor & Sport
Internationale Sidecar Trophy
Internationale Sidecar Trophy
Wie bereits im vergangenen Jahr gastiert die Sidecar Trophy auch 2017 auf dem beliebten Circuit in Spielberg...