Sie befinden sich hier » Entdecken » Naturjuwele » Maria Schnee
Drucken

 

Maria Schnee auf der Hochalm

Geweiht wurde die Kirche 1660 und liegt auf 1.880m in den Seckauer Alpen. Die Marienverehrung auf der Hochalm begann Anfang ds 18. Jahrhunderts. In der Kirche befindet sich in den Sommermonaten die Hochalmmuttergottes-Statue.

Bis heute wallfahren Tausende auf die Hochalm, wo jährlich (1. So im Juli und 1. So im Aug.) am Annatag (26. Juli) und am 5. August (Patrozinium Maria Schnee) Wallfahrtsgottesdienste gefeiert werden.

Bei der Fronleichnamsproszession wird die Statue der Hochalm-Mutter mit Blumen geschmückt durch den Ort Seckau getragen. Die Aussicht reicht von den Seetaler Alpen bis zum Semmering.

Hier finden Sie die Route vom Kühberger nach Maria Schnee

Ein paar Fotos vom Aufstieg finden Sie hier

AktuellesAktuelles
Picknicktipp der Woche
Picknicktipp der Woche
Jede Woche stellen wir Ihnen einen Picknicktipp vor! Unsere Wirten mit den besten Picknicks! Heute das...
Top VeranstaltungTop Veranstaltung
Chronologie einer Strapaz - Multimediavortrag
Chronologie einer Strapaz - Multimediavortrag
Multimediavortrag „Chronologie einer Strapaz“ Am Vorabend des Sparkassen Businesslaufes findet...
Aus unserer RegionAus unserer Region
Nimm's Radl Urlaubsangebot
Nimm's Radl Urlaubsangebot
Ob Sie lieber im Tal entlang der Mur gemütlich dahinradeln oder lieber Anstiege in Angriff nehmen - mit dem...
Motor & SportMotor & Sport
Histo Cup 2016
Histo Cup 2016
28. und 29. Mai - Rasendes PS-Museum: Legendäre Rennwagen auf der Strecke, nostalgische Erinnerungen auf den...