Sie befinden sich hier » Info » Gemeinden
Drucken

Seckau

« zurück zur Übersicht

Kontakt

Marktgemeinde Seckau
Seckau 63
8732 Seckau

Tel: +43 3514 5205
Fax: +43 3514 5778
E-Mail: gde@seckau.at
Web: www.seckau.at

Eingebettet in die Ausläufer der Niederen Tauern liegt auf einem Hochplateau über dem Murtal die Marktgemeinde Seckau mit ihrer weithin beka

nnten Benediktinerabtei. Bereits 1140 wurde das Kloster als Augustinerchorherrenstift gegründet. 

Im Mittelalter hatte hier nicht nur der Bischof der Diözese Seckau seinen Sitz, vielmerh waren die Chorherren auch für ihre Buchmalereienbekannt, welche damals in den Schreibwerkstätten angefertigt wurden. Immer wieder wird uns bewusst, welche Strahlkraft der Ort "Seckau" besitzt. Von 21. bis 23. Augsut 1660 besuchte Kasier Leopold I. Seckau und verlieh damals das Marktrecht.

Basilika Seckau:

Romantik, Gotik, Renaissance, Barock und Moderne wechseln sich in der Basilika. Der duch wuchtige Säulen dreischiffig gegliederte doppeltürmichge Bau war 1164 vollendet und geweiht worden. Zwischen 1480 und 1510 erhielt er ein gotisches Gewölbe. Den Chor der Basilika beherrscht eine Kreuzigungsgruppe aus dem 12./13. Jahrhundert. Das prächtige Mausoleum des Erzherzogs Karl II (1540-1590) im linken Seitenschiff zeigt den Stil der Renaissance. Der Klagenfurter herbert Boeckl (1894-1966) schuf den Freskenzyklus "Apokalypse" in der Engelskapelle. Alljährlich gibt es von Bis bis Oktober die bekannte Ausstellung "Welt der Mönche". Bestaunt können in den Ausstellungsräumlichkeiten und in der Basilika aber auch klösterliche Alltags- und Kuntgegenstände verschiedenster Epochen.

Hochalmkirche:

Am 10. Mai 1660 begann mit dem Bau der Hochalmkirche zu Ehren des hl. Hieronymus, dem Viehpatron. Erst später trat der Name "Maria Schnee auf der Hochalpe" in den Vordergrund. Vermutlich weil in der Kirche seit Beginn des 18. Jhdts. eine Statue der "Hochalmmuttergottes" verehrt wird. Gerade dieses Hochalmkirchlein (mit 1882m Seehöhe die höchstegelegene Wallfahrtskirche der Ostalpen) zieht viele Menschen aus Nah und Fern für eine Wanderung oder eine Wallfahrt an. Selbst Erzherzog Johann besuchte 1810 das Kirchlein. Wallfahrtsgottesdiesnte in der Kirche werden am ersten Sonntag im Juli, am 26. Juli (Annatag), am ersten Sonntag im August und am 5. August gelesen. (Wegmarkierung: Nr. 32/rot-weiß-rot, Höhenunterschied von 843m bis 1.822m.

Wandern rund um Seckau:

Beliebte Ziele dafür sind neben der Hochalmkirche der "Seckauer Zinken" (2.397m) als Hausberg und besonders im Winter für Tourengeher interessant der "Turm im Gebirge" am Tremmelberg. 

Diese Aussichtswarte wurde den Türmen der Basilika zu Seckau nchempfunden, dort erwartet Sie ein imposanter Ausblick auf das gesamte Aichfeld. Der Alpensteig ist identisch mit dem Weitwanderweg 02 under Heilsweg ist ein Themenweg, der zur Kalvarienkirche am Tremmelberg führt. 

Seckauer Lebkuchen

Schon seit dem jahre 1660 wird im Hause Regner gebacken. Als Hofbäckerei gegründet wurde das Haus im Jahre 1950 um das Zuckerbäckergewerbe erweitert. Seit mehreren jahren widmet sich die Konditorei Regner mit viel Liebe der Lebkuchenmanufaktur zu. http://www.regner.at

Seckauer Heubad

Im Herbst 2000 haben Sonja und Karl Offenbacher auf ihrem Bio- und Gesundheitsbauernhof die Möglichkeit geschaffen, im Heu baden zu können. http://www.seckauer-heubad.at

Freizeitangebote:
  • Wandern in den Seckauer Alpen und am Tremmelberg
  • Baden am Weiermoarteich (Naturteich)
  • Bauerwalking, Mountainbiken
  • Langlaufen
  • Paragleiten auf der Hochalm
  • Alpinparkt Steinmühle
  • Reiten am Reiterhof Orsolits & Brandenstein (Info: 0664/1210036 - oder 0664/4147976) 
  • Museum für Standmotoren (Info: 0664/9151052)

 

Bilder

Seckau
Alpinpark
Tremmelberg
Weiermoarteich
Abtei Seckau
Seckauer Zinken
Maria Schnee - Hochalm
Weiermoarteich

Veranstaltungen

Anfahrtsplan

Legende:

Restaurants Beherberger
Ausflugsziele Ausflugsziele
Gemeinden Gemeinde
« zurück zur Übersicht
AktuellesAktuelles
Wir bringen Sie zum Steiermarkfrühling nach Wien - Nutzen Sie dieses tolle Angebot
Wir bringen Sie zum Steiermarkfrühling nach Wien - Nutzen Sie dieses tolle Angebot
Am 8. April 2017 geht es mit dem Bus zum Steiermarkfrühling! Kommen Sie mit wenn das steirische Lebensgefühl...
Top VeranstaltungTop Veranstaltung
APR ERICH VON DÄNIKEN
APR ERICH VON DÄNIKEN
Erich von Däniken ist ein Schweizer Autor, der den pseudowissenschaftlichen Zweig der Prä-Astronautik einem...
Aus unserer RegionAus unserer Region
Picknick beim Wirt
Picknick beim Wirt
Warum Köstlichkeiten an den ersten Frühlingstagen nicht in der Natur genießen? Mit dem Angebot "Picknick...
Motor & SportMotor & Sport
Truck Race Trophy 2017
Truck Race Trophy 2017
12. bis 14. Mai 2017 Fünf Tonnen, 1.200 PS und Vollgas … das sind die Zutaten der Truck Race Trophy am Red...