Sie befinden sich hier » Info » Gemeinden
Drucken

Zeltweg

« zurück zur Übersicht

Kontakt

Stadtgemeinde Zeltweg
Hauptplatz 8
8740 Zeltweg

Tel: +43 3577 22521 0
Fax: +43 3577 22521 17
E-Mail: stadtamt@zeltweg.at
Web: www.zeltweg.at

Bereits im 13. Jahrhundert bestanden einige Bauernhöfe im heutigen Zeltweg. Die Ortschaft wurde damals „CELTWICH“ genannt und 1430 zum ersten Mal erwähnt.

Flugbegeisterung

Das Bekenntnis zum Fliegerhorst Hinterstoisser und zur AIRPOWER gehört zum Selbstverständnis der Zeltwegerinnen und Zeltweger ebenso dazu wie ihre Begeisterung für Veranstaltungen unterschiedlichster Art auf dem Red Bull Ring. So ist es nicht weiter verwunderlich, dass sich an den Flugtagen immer wieder unzählige Schaulustige auch aus der unmittelbaren Umgebung einfinden, um die beteiligten Fluggeräte und ihre Piloten aus nächster Nähe fotografieren zu können. Das Militärluftfahrtmuseum im Hangar 8 auf dem Areal des Fliegerhorstes gibt den Gästen im Übrigen viele zusätzliche und weiterführende Informationen über die Entwicklung der österreichischen Militärluftfahrt in der Zweiten Republik.

Sportstadt

Das Thema Sport hat in Zeltweg schon seit jeher besonderen Stellenwert. 1979 wurde das Sportzentrum der Stadtgemeinde mit einer Eishalle, einer Leichtathletikanlage und mehreren Fußballplätzen eröffnet. Später erfolgte eine Erweiterung der Anlage durch eine privat errichtete Tennishalle. Seit dem jüngsten Um- und Ausbau zwischen 2008 und 2010 ist Zeltweg im Besitz eines Kunstrasenplatzes sowie einer beschneibaren Flutlicht-Langlaufloipe und kann darüber hinaus noch mit vielen weiteren Highlights aufwarten. Auch in der Natur gibt es außergewöhnliche Sportangebote. So befindet sich in der Stadt die Einstiegsstelle für Genussbootsfahrten; außerdem ist Zeltweg Etappenort des Murradweges.

Kulinarik

In Zeltweg wird darüber hinaus auch gerne genossen, ob auf höchstem Niveau in der Schlosstaverne Farrach und im Hotel Steirerschlössl (je 2 Hauben) oder in einem der zahlreichen gemütlichen und einladenden Restaurants und Gasthöfe der Stadt.

Historie 

Im 15. Jahrhundert hatte man jedoch mit Hungersnöten, Missernten und unheilbaren Krankheiten zu kämpfen. Ab 1569 ließ Erzherzog Karl II. die Murflößerei betreiben, die eine sehr bedeutende Rolle in der Geschichte Zeltwegs spielte. In den folgenden Jahrzehnten wurde Zeltweg größer und die Zuwanderung setzte ein. Im 18. Jahrhundert sank die Einwohnerzahl wegen des Ausbaus der Verkehrswege wieder stark ab.

1848 entschloss sich der aus Schlesien stammende Graf Hugo Henckel von Donnersmarck, in der Umgebung ein Hüttenwerk zu errichten. Diese industrielle Revolution brachte auch für Zeltweg großen Aufschwung. 1868 wurde in Zeltweg der Bahnhof erbaut. 1874 wurden die Katastralgemeinden Zeltweg und Farrach von der Gemeinde Fohnsdorf abgetrennt und zur neu geschaffenen Gemeinde Zeltweg vereinigt.

Während des Zweiten Weltkriegs arbeiteten viele Zwangsarbeiter aus Frankreich, Italien (IMIs), aus der Sowjetunion, Polen und anderen Nationen in den „Hermann Göring Werken“, wie die VAE damals genannt wurde.

In den Jahren 1944 und 1945 wurde Zeltweg mehrmals von britischen und amerikanischen Bombenflugzeugen bombardiert, was wohl auf die kriegswichtige Industrie und auf den Eisenbahnknotenpunkt zurückzuführen war. Zu Kriegsende wurde Zeltweg zuerst von den Russen und dann von den Briten besetzt.

Nach dem Zweiten Weltkrieg gab es in Zeltweg einen Aufschwung im schulischen und im industriellen Bereich. Mit 1. Jänner 1966 erfolgte die Stadterhebung von Zeltweg. Heute ist Zeltweg eine florierende Stadt mit hervorragender Infrastruktur. Über die Grenzen bekannt ist Zeltweg für den Fliegerhorst Zeltweg der auch Stützupunkt für die Eurofighter in Österreich ist. Besonders berühmt sind in Zeltweg sind die internationalen Flugtage "Airpower" - die hier stattfanden! 

Bilder

Zeltweg

Veranstaltungen

Anfahrtsplan

Legende:

Restaurants Beherberger
Ausflugsziele Ausflugsziele
Gemeinden Gemeinde
« zurück zur Übersicht
AktuellesAktuelles
Wir bringen Sie zum Steiermarkfrühling nach Wien - Nutzen Sie dieses tolle Angebot
Wir bringen Sie zum Steiermarkfrühling nach Wien - Nutzen Sie dieses tolle Angebot
Am 8. April 2017 geht es mit dem Bus zum Steiermarkfrühling! Kommen Sie mit wenn das steirische Lebensgefühl...
Top VeranstaltungTop Veranstaltung
Flohmarkt
Flohmarkt
Beginn: 08:00 Uhr Ende: 13:00 Uhr Keine Standgebühr
Aus unserer RegionAus unserer Region
Picknick beim Wirt
Picknick beim Wirt
Warum Köstlichkeiten an den ersten Frühlingstagen nicht in der Natur genießen? Mit dem Angebot "Picknick...
Motor & SportMotor & Sport
Truck Race Trophy 2017
Truck Race Trophy 2017
12. bis 14. Mai 2017 Fünf Tonnen, 1.200 PS und Vollgas … das sind die Zutaten der Truck Race Trophy am Red...