Drucken

European Le Mans Series 2018 l 20.-22. Juli am Red Bull Ring

« zurück zur Übersicht

LE-MANS-FEELING PUR MIT ÜBER 600 PS AM SPIELBERG! 

European Le Mans Series 2018 l 20.-22. Juli l 4 Stunden vom Red Bull Ring l LMP2, LMP3, LMGTE l Über 100 Piloten Felipe Nasr & Jean-Eric Vergne am Start l Michelin Le Mans Cup l Formula Renault Eurocup l Gridwalk-Tickets l Eintritt frei 

 

Zum sechsten Mal erleben die heimischen Motorsport-Fans Le-Mans-Feeling pur im Herzen der Steiermark! Der Härtetest für Mensch und Maschine gastiert von 20. bis 22. Juli in Form der European Le Mans Series (ELMS) am Spielberg und das dritte Saisonrennen trägt den schönen Titel „4 Stunden vom Red Bull Ring“.
Bei freiem Eintritt auf allen geöffneten Tribünen kommt das Publikum in den Genuss von rund drei Dutzend LMP2-, LMP3- und LMGTE-Boliden mit gut 100 Piloten. Über 600 PS schießen die ELMS-Königsklasse LMP2 mit mehr als 300 km/h über den Asphalt. Mitten in einem de größten LMP2-Fahrerfelder der Welt geben Motorsport-Stars wie der ehemalige Formel-1-Pilot Felipe Nasar (BRA) oder der derzeitige WM-Leader der Formel E, Jean-Eric Vergne, Gas.

Rennaction auf der Strecke garantieren außer dem die Partnerserien Michelin Le Mans Cup und Formula Renault Eurocup. Exklusiven Einlass zur Startaufstellung können sich Racing-Freunde in diesem Jahr erstmals mit limitierten Gridwalk-Tickets sichern! Alle Infos unter www.projekt-spielberg.com.  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Le Castellet – Monza – Spielberg – Silverstone.
Der Rennkalender der European Le Mans Series 2018 ist erneut prominent besetzt. Nach dem Auftakt in Le Castellet und nach Monza ist der Red Bull Ring die dritte Station, bevor es im August nach Silverstone geht. Sechs Stopps umfasst die Meisterschaft und in diesem Jahr gastiert sie von 20. bis 22. Juli zum sechsten Mal seit 2013 am Spielberg.
Nach dem Vorbild sowie nach den gleichen Regeln der legendären "24 Stunden von Le Mans" bietet die ELMS Langstreckensport auf höchstem Niveau - 2018 in der Steiermark mit einem Fahrerfeld von über 100 Startern aus aller Welt in rund drei Dutzend Rennwagen, eingeteilt in die Klassen LMP2, LMP3 und LMGTE.

In fast allen ELMS-Teams teilen sich drei Piloten ein Cockpit, zahlreiche spannende Fahrerwechsel stehen bei den „4 Stunden vom Red Bull Ring“ an der Tagesordnung! 


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
600-PS-Schub für Felipe Nasr und Jean-Eric Vergne. 
Die technologisch hoch entwickelten Rennwagen der ELMSKönigsklasse LMP2 (Le-Mans-Prototypen 2) haben ein Monocoque aus Karbon und ihre V8-Motoren mit vier Litern Hubraum leisten seit 2017 über 600 PS. Während zahlreicher Boxenstopps wird auch getankt und eine clevere Taktik ist der Schlüssel zum Sieg. Die Top-Teams liegen sogar nach vier Stunden hartem Racing innerhalb von nur wenigen Sekunden – es bleibt also bis zum Schluss spannend! Die Fans erleben bei freiem Eintritt auf allen geöffneten Tribünen des Red Bull Ring viele spektakuläre Überholmanöver bei teilweise über 300 km/h. In Spielberg am Start sind von 20. bis 22. Juli Motorsport-Größen, wie unter anderen der ehemalige Formel-1-Pilot Felipe Nasr sowie der ehemalige Toro-Rosso-Fahrer und aktuelle WM-Leader der Formel E, Jean-Eric Vergne! 
 
 
 
Gridwalk-Tickets ermöglichen Fans erstmals Zugang zur Startaufstellung.
Für Action in den Rennpausen ist in der ELMS Fanzone mit Crazy Karts gesorgt. Freien Eintritt auf allen geöffneten Tribünen genießen die Fans auch diesem Jahr. Zusätzlich können sie sich erstmals mit exklusiven Gridwalk-Tickets Zugang zur Startaufstellung sichern. Diese Tickets ermöglichen außerdem den Zutritt zum Fahrerlager und zu den Pitwalks (Samstag 12:40 - 13:25 Uhr, Sonntag 8:45 - 9:35 Uhr) sowie zur Autogramm-Session am Sonntag, 22. Juli, zwischen 8:55 und 9:25 Uhr in der Boxengasse.
Die Gridwalk-Tickets gibt es unter www.projekt-spielberg.com sowie an den Tageskassen in limitierter Auflage, es gilt das Prinzip „First come - first serve“. Für zusätzliche Rennaction sorgen die Partnerserien Michelin Le Mans Cup (bis 2015 LMGTC-Klasse) mit einem Rennen und der Formula Renault Eurocup mit zwei Rennen. 
 
Starterliste und Zeitplan der „4 Stunden vom Red Bull Ring“ sind unter www.europeanlemansseries.com/en zu finden. Alle Informationen zum Red Bull Ring und Gridwalk-Tickets gibt es unter www.projekt-spielberg.com
 
 
« zurück zur Übersicht
AktuellesAktuelles
Airpower 2019
Airpower 2019
Medienberichten zu Folge findet die Airpower 2019 von 6. bis 7. September in Zeltweg statt. Die AIRPOWER ist...
Top VeranstaltungTop Veranstaltung
Komm mit! zur Guten-Morgen-Wanderung zum Wildsee
Komm mit! zur Guten-Morgen-Wanderung zum Wildsee Die Wanderung im Zirbenland führt uns zeitig in der...
Aus unserer RegionAus unserer Region
Stay & Play - Ihr Golfurlaub
Stay & Play - Ihr Golfurlaub
Nutzen Sie das "Stay & Play" Angebot des Golfclub Murtals und der Hotels der Region und nutzen Sie das...
Motor & SportMotor & Sport
European Le Mans Series 2018 am Red Bull Ring
European Le Mans Series 2018 am Red Bull Ring
Zum sechsten Mal erleben die heimischen Motorsport-Fans Le-Mans-Feeling pur im Herzen der Steiermark! Der...